Seoul 서울

Goodbye Korea

Goodbye Korea

Wir sinds mal wieder :) Obwohl wir eigentlich schon mitten in unserer Südostasienreise sind, wollten wir nochmal die letzten Wochen in Korea Revue passieren lassen. Im Dezember ist eine Menge geschehen, da wir noch möglichst viel vor Abflug erleben wollten….

Foodporn

Foodporn

In diesem Post wollten wir euch mal all die kulinarischen Köstlichkeiten zeigen, denen wir im Laufe unserer Zeit in Korea begegnet sind. Zur Veranschaulichung gibts natürlich vor allem Bilder mit gelegentlichen Kommentaren ;) Hähnle Chicken ist hier etwas ganz anderes…

September Recap: Busan, DMZ & Rafting

September Recap: Busan, DMZ & Rafting

Bevor wir uns dem Tokyo-Blogpost widmen, wollten wir nochmal von ein paar Ereignissen berichten, die wir bisher leider noch auf unseren Blog untergebracht haben *SORRY* Im September noch (oh ja, ohweeeh, schon so lange her) haben wir uns während der…

YonKo Games  – Jubeln bis zum Umfallen

YonKo Games – Jubeln bis zum Umfallen

Heute konnten wir endlich live testen wofür wir am Tag der Orientierung 1h lang geübt haben: Die YonKo Games (연고전) standen für der Tür. Die Rivalen Yonsei und Korea University liefern sich in 5 verschiedenen Sportarten einen blutrünstigen Kampf auf…

City Tour – Lauft, lauft, lauft!

City Tour – Lauft, lauft, lauft!

Heute haben wir uns vorgenommen, die Stadt mal etwas näher kennen zu lernen (dachten wir jedenfalls). Yonsei Global, einer der zahlreichen Student Clubs, bietet eine “City Tour” mit gemeinsamen typisch koreanischem Mittagessen an. Um 10 Uhr trafen wir uns also…

Orientation – stolz ein ‘Yonseianer’ zu sein!

Orientation – stolz ein ‘Yonseianer’ zu sein!

Es war eine kurze und schlaflose Nacht. Irgendwie half auch die totale Erschöpfung des gestrigen Tages nicht beim Einschlafen und so mussten wir uns wirklich aus dem Bett (Pardon, Steinpodest) quälen. Heute war Orientation an der Yonsei University, wir würden…

Endlich eine Wohnung – FAST! ^^

Endlich eine Wohnung – FAST! ^^

Am Mittwoch sind wir seeeeehr spät aufgestanden (danke, Jetlag ) und haben uns Nachmittag nochmal mit dem Makler getroffen, um den Mietvertrag zu unterschreiben. In seinem Büro hat er uns dann den koreanischen Mietvertrag mit einer englischen Übersetzung hingelegt und…